Der einzelne wird in seiner Besonderheit angenommen
und gefördert
und bildet mit seinen Talenten
-seiner Begabung-
einen Teil des Ganzen
-der Gemeinschaft